Corona-Advent: Abwarten und Tee trinken?

Über das Ausharren im Advent

Von Roland Werner Es gibt wohl zurzeit wenige Punkte, in denen sich unsere Gesellschaft einig ist. Einer ist jedoch wahrscheinlich dieser: Wir haben die Pandemie satt. Niemand hat mehr Lust auf Einschränkungen, Lockdowns, ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des IDEA Pressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.