Aktuelle Nachrichten

14.12.2018 – „Gelbwesten-Proteste“: Beten, dass die Wut beruhigt wird

Paris (idea) – In Frankreich hält seit Mitte November die Protestbewegung „Gelbwesten“ die Bevölkerung in Atem. Angesichts der zum Teil gewaltsamen Ausschreitungen ruft der evangelikale Dachverband „Conseil National des Évangéliques de ... | mehr

14.12.2018 – AfD über Juso-Beschluss: Das Schweigen ist ein Skandal

Berlin (idea) – Der Deutsche Bundestag hat am 13. Dezember in einer von der AfD beantragten aktuellen Stunde über den Beschluss der Jusos – der Jugendorganisation der SPD – zur Abschaffung der Paragrafen 218 und 219 StGB diskutiert. Der Antrag ... | mehr

14.12.2018 – Duisburg: Kirchengemeinde erhebt Sekten-Vorwürfe gegen Freikirche

Duisburg (idea) – Die landeskirchliche Evangelische Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd will nicht mehr mit der evangelischen Freikirche „Wera-Forum“ (Duisburg) in der Evangelischen Allianz Duisburg Süd zusammenarbeiten. Zur Begründung heißt ... | mehr

14.12.2018 – Selbständige Lutheraner: Mitgliederzahl stagnierte 2017

Hannover (idea) – Die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) hat ihre Mitgliederzahl im vergangenen Jahr nahezu gehalten, ist im Zehnjahresvergleich aber geschrumpft. Das geht aus der am 14. Dezember in Hannover veröffentlichten Statistik ... | mehr

14.12.2018 – Halle/Saale: Christen laden in Weihnachts- und Gebetshütte

Halle/Saale (idea) – Mit einer besonderen Aktion wollen Christen die Besucher des Weihnachtsmarktes in Halle/Saale mit der christlichen Botschaft in Kontakt bringen. In einer Weihnachtshütte mit Krippe laden sie dazu ein, an fünf Stationen Kernaussagen ... | mehr

14.12.2018 – Multikulti-Schwimmen: Debatte um Ausschluss für Vater

Bremen (idea) – Der Sprecher der Bremer Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport, Bernd Schneider, hat den Ausschluss eines Vaters von einem multikulturellen Eltern-Kind-Schwimmen verteidigt. Zum Hintergrund: Der Vater eines zweijährigen ... | mehr

14.12.2018 – Baptistischer Theologe Adolf Pohl im Alter von 91 Jahren gestorben

Berlin (idea) – Einer der bekanntesten baptistischen Theologen in Deutschland ist am 10. Dezember im Alter von 91 Jahren gestorben: Adolf Pohl (Buckow bei Berlin). Das gab der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten- und Brüdergemeinden) ... | mehr

14.12.2018 – Robert Spaemann – ein unnachgiebiger Lebensschützer

Der Philosoph Robert Spaemann, der am 10. Dezember im Alter von 91 Jahren friedlich in seinem Stuttgarter Haus gestorben ist, dachte lebenslang über den Zusammenhang der Frage nach Wahrheit und nach Gott nach. Spaemann hatte renommierte universitäre ... | mehr

14.12.2018 – Frieden stiften – Über die siebte Seligpreisung Jesu

Wie wir bei den anderen Seligpreisungen bereits gesehen haben, kommt es sehr auf eine gute Übersetzung an. Wahrscheinlich haben viele noch die alte Lutherübersetzung im Ohr: „Selig die Friedfertigen, denn sie werden Gottes Kinder heißen.“ Friedfertigkeit ... | mehr

13.12.2018 – Kompromissvorschlag zu § 219a stößt auf Zustimmung und Kritik

Berlin (idea) – Der Kompromissvorschlag der Bundesregierung zum Paragrafen 219a StGB – dem Werbeverbot für Abtreibung – stößt auf Zustimmung und Kritik. Er sieht vor, dass die Bundesärztekammer und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ... | mehr

Kommentar

14.12.2018

Frieden stiften – Über die siebte Seligpreisung Jesu

Die Bergpredigt zählt zu den bekanntesten Reden Jesu. An ihrem Anfang stehen die sogenannten Seligpreisungen. Fast jeder Christ kennt sie. Aber wie sind sie zu verstehen, und was bedeuten sie heute ganz praktisch? idea bat den Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Wetzlar, ... | ganzer Beitrag

Kommentar

13.12.2018

Es geht um viel mehr als nur um Information

Reportage

13.12.2018

Gestrandet in Bidibidi

Obwohl Uganda eines der ärmsten Länder der Welt ist, hat der ostafrikanische Staat mehr als eine Million Flüchtlinge vor allem aus dem Südsudan aufgenommen. Die Menschen sind zumeist bitterarm und könnten sich eine Flucht über das Mittelmeer nach Europa nicht leisten. idea-Redaktionsleiterin ... | ganzer Beitrag

Interview

12.12.2018

Was Führungskräfte von Jesus Christus lernen können

Der Manager Andreas Kreuter leitet eine global tätige Firma und ist zugleich in der Gemeindeleitung einer Freikirche aktiv. Wo ist es leichter zu leiten: im Unternehmen oder in der Gemeinde? Und welche Rolle spielen Vergebung und Versöhnung im Betriebsalltag? Darüber sprach mit ... | ganzer Beitrag