Aktuelle Nachrichten

08.12.2016 – Ein freikirchlicher Pastor glaubt nicht an die Jungfrauengeburt

Witten (idea) – Bisher galt der Bund Freier evangelischer Gemeinden als evangelikale Freikirche, in der es keine Kritik an biblischen Inhalten gab. Umso größer ist das Aufsehen, als jetzt in der Zeitschrift des Bundes – „Christsein heute“ ... | mehr

08.12.2016 – 1,5 Milliarden Erdenbürger sind noch ohne komplette Bibel

Burbach (idea) – 1,5 Milliarden Erdenbürger haben noch nicht die Möglichkeit, eine vollständige Bibel in ihrer Muttersprache zu lesen. Das gab die Organisation „Wycliff Deutschland“ am 8. Dezember in Burbach bei Siegen bekannt. Sie ist für ... | mehr

08.12.2016 – „Demo-für-alle“-Sprecherin tritt aus der CDU aus

Krefeld (idea) – Die Sprecherin und Koordinatorin des Aktionsbündnisses für Ehe und Familie – „Demo für alle“ –, Hedwig von Beverfoerde (Magdeburg), ist aus der CDU ausgetreten. Das gab sie am 7. Dezember in der Online-Tageszeitung „theGermanZ“ ... | mehr

08.12.2016 – Hamburger Bischöfin: Flüchtlinge bereichern Gemeinden

Hamburg (idea) – Die Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Nordkirche, Kirsten Fehrs (Hamburg), hat auf dem diesjährigen Adventsempfang ihrer Kirche am 7. Dezember erstmals zwölf in Hamburg getaufte Flüchtlinge aus dem Iran und Afghanistan ... | mehr

08.12.2016 – Lebensschützer fragen: Was tut die CDU gegen hohe Abtreibungszahlen?

Nordwalde (idea) – Die „Christdemokraten für das Leben“ (CDL/Nordwalde bei Münster) haben den Umgang der CDU-Führung mit dem Thema Abtreibung kritisiert. Hintergrund ist der CDU-Parteitag vom 5. bis 7. Dezember in Essen. In dem dort verabschiedeten ... | mehr

08.12.2016 – US-Atheisten: Auf den Weihnachtsgottesdienst verzichten

Colorado Springs (idea) – In den USA haben Atheisten eine Werbekampagne gestartet, in der sie dazu aufrufen, an Weihnachten nicht zur Kirche zu gehen. Sie brachten in Colorado Springs (Bundesstaat Colorado) und anderen Städten Werbetafeln an, auf denen ... | mehr

08.12.2016 – Pietisten: Missionarische Arbeit bei Kindern trägt Früchte

Neukirchen (idea) – Die Kinder- und Jungschargruppen der Landeskirchlichen Gemeinschaften haben vermehrt Zulauf von kirchenfernen jungen Menschen. Das verlautete auf einer Tagung des „Arbeitskreises für Kinder“ im Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband ... | mehr

08.12.2016 – Geschätzt bei Katholiken und Evangelikalen

Lörrach (idea) – Einer der profiliertesten evangelikalen Theologen ist in den Ruhestand getreten: Pfarrer Werner Neuer (Schallbach bei Lörrach). Der 65-Jährige ist der einzige Protestant, der seit 2004 als ständiger Gast an den jährlichen Tagungen ... | mehr

08.12.2016 – Ist Gott unser Kumpel?

Vor kurzem stellte mir ein Freund die folgende Frage: „Warum kniest du so viel während des Betens?“ In mir stieg die Gegenfrage auf: „Warum kniest du so wenig? Vor ihm, der so anders als wir Menschen ist, so faszinierend, mächtig und rein – ... | mehr

07.12.2016 – AfD-Mitgründer Adam: Kirchenleiter sitzen „auf einem hohen Ross“

Wetzlar (idea) – Einer der beiden entscheidenden Gründer der Alternative für Deutschland (AfD), Konrad Adam (Oberursel bei Frankfurt am Main), hat die Kirchen vor Hochmut gewarnt. Bischöfe und Kirchenpräsidenten glaubten, „auf einem hohen Ross ... | mehr

Kommentar

08.12.2016

Ist Gott unser Kumpel?

Welches Bild haben wir von Gott? Wurde er noch vor 100 Jahren oft als furchterregend geschildert, so heißt es heute in Predigten häufig (überspitzt ausgedrückt): „Gott liebt dich, egal was du tust, und vergibt dir immer wieder alles.“ Das würde bedeuten: Wir brauchen uns ... | ganzer Beitrag

Kommentar

07.12.2016

Mission unter Flüchtlingen nicht diskreditieren

Interview

07.12.2016

Kirche und AfD: Herr Adam, warum tun Sie sich das an?

Keine demokratische Partei ist in den letzten Jahrzehnten so massiv von Medien und politischen Gegnern kritisiert worden wie die erst vor drei Jahren gegründete Alternative für Deutschland (AfD). Für was steht die Partei, die laut Umfragen hinter CDU/CSU und SPD an dritter Stelle ... | ganzer Beitrag

Pro & Kontra

07.12.2016

Muss die Sprache der Kirchen zeitgemäßer werden?

Der Protestantismus versteht sich als „Kirche des Wortes“. Predigten spielen die Hauptrolle in Gottesdiensten. In letzter Zeit ist mehrfach gefordert worden, Landes- und Freikirchen müssten sich in der Verkündigung zeitgemäßer ausdrücken. Andere sagen: Gerade in der nicht ... | ganzer Beitrag