Thema des Tages

23.04.2014
22.04.2014
21.04.2014
20.04.2014

Aktuelle Nachrichten

23.04.2014 – Ausgetretenen das Abendmahl reichen?

PRO Grundsätzlich ist klar: Wer aus der Kirche austritt, kann nicht mehr am Heiligen Abendmahl teilnehmen. Denn ein Austritt dokumentiert in der Regel auch die Abkehr von der Gemeinschaft der Gläubigen. Was aber, wenn dem nicht so ist? Wenn jemand ... | mehr

23.04.2014 – Diskussion: Auch Ausgetretenen das Abendmahl reichen?

Wetzlar (idea) – In der evangelischen Kirche gilt grundsätzlich: Ausgetretene können nicht mehr am Abendmahl teilnehmen. Doch sollten unter bestimmten Voraussetzungen Ausnahmen möglich sein? Darüber wird unter Protestanten diskutiert. Anlass ... | mehr

23.04.2014 – SPRING: 2.900 Christen beten und feiern

Willingen (idea) – Beten, Gott loben, feiern und geistliche Orientierung geben – darum geht es bei dem GemeindeFerienFestival SPRING. An dem Treffen vom 21. bis 26. April im nordhessischen Willingen nehmen bislang rund 2.900 Christen aus Landes- und ... | mehr

23.04.2014 – Debatte: Ist Großbritannien noch christlich?

London (idea) – In Großbritannien ist eine heftige Debatte über die Frage entbrannt, wie christlich das Land noch ist. Auslöser sind Äußerungen von Premierminister David Cameron. Der konservative Politiker hatte in der anglikanischen Zeitung Church ... | mehr

23.04.2014 – In die christliche Fernsehlandschaft kommt Bewegung

Wetzlar (idea) – In die christliche Fernsehlandschaft kommt Bewegung. ERF Medien (früher Evangeliums-Rundfunk) verfolgt eine neue Strategie. Als Produzent hochwertiger Programme will das Wetzlarer Medienwerk durch Zulieferung säkularer Sender mehr ... | mehr

23.04.2014 – „Braucht die Kirche einen Papst?“

Hannover (idea) – Themen der Ökumene und der Reformation stellt ein neues Internetportal zur Diskussion. Die „Fragen der Woche“ auf der Seite www.2017gemeinsam.de lauten etwa: „Braucht die Kirche einen Papst?“ oder „Religionsfrieden – Wie ... | mehr

23.04.2014 – Wie „Weihnachten im Schuhkarton“ evangelistisch wirkt

Berlin (idea) – Immer mehr bedürftige Kinder in aller Welt, die durch die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ ein Geschenkpaket erhalten haben, nehmen an Glaubenskursen teil. Das berichtet der Träger im deutschsprachigen Raum, das Hilfswerk „Geschenke ... | mehr

23.04.2014 – Die Kirchen nutzen das Internet zu wenig

Frankfurt am Main (idea) – Die Kirchen nutzen nach Ansicht vieler Mitglieder das Internet zu wenig. Das geht aus einer Umfrage im Auftrag der kirchlichen Publizistik-Genossenschaft Konpress-Medien (Frankfurt am Main) unter 1.088 Katholiken und Protestanten ... | mehr

23.04.2014 – Fotowettbewerb „Kirche(n) ins rechte Licht rücken“

Hannover (idea) – Einen Fotowettbewerb „Kirche(n) ins rechte Licht rücken“ veranstalten die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa/Hannover) und die Bank für Kirche und Diakonie (Dortmund). Sowohl Amateure ... | mehr

22.04.2014 – Jesus bei VOX

Es scheint fast so, als bräuchte jede Generation ihre eigene Bibelverfilmung. In den 50er und 60er Jahren sorgten die mehrstündigen Monumentalepen mit Charlton Heston und John Huston für Aufsehen. In den 90ern eroberten die wichtigsten Geschichten ... | mehr

Pro & Kontra

23.04.2014

Ausgetretenen das Abendmahl reichen?

Müssen Pfarrer ausgetretenen Mitgliedern den Empfang des Abendmahls verweigern? Diese Frage entzündete sich, nachdem der bayerische Pfarrer Jochen Teuffel ein Disziplinarverfahren gegen sich selbst einleitete. Denn er hatte einer Frau, die nach ihrem Austritt ihren finanziellen ... | ganzer Beitrag

Kommentar

17.04.2014

Wenn Jesus nicht auferstanden wäre ...

Interview

16.04.2014

„Ostern ist ein Wunder“

Er ist einer der bekanntesten evangelischen Kirchenmänner in der DDR gewesen und einer der umstrittensten: Manfred Stolpe (77, Potsdam), zuletzt Konsistorialpräsident der berlin-brandenburgischen Kirche (Region Ost), nach dem Fall der Mauer bis 2002 Ministerpräsident des Landes ... | ganzer Beitrag

Kommentar

16.04.2014

Warum ich aus der Partei „Die Linke“ ausgetreten bin

Der Kirchenhistoriker Gerhard Besier (Dresden) hat die Partei „Die Linke“ verlassen, für die er im sächsischen Landtag bis zum 6. April wissenschafts- und hochschulpolitischer Sprecher war. ... | ganzer Beitrag