Journalist: Der Staat hat das Kirchenasyl faktisch abgeschafft

Prantl: Härtefallprüfungen werden mit formelhaften Begründungen abgelehnt

München (idea) – Der deutsche Staat hat das Kirchenasyl faktisch abgeschafft. Diese Ansicht vertrat der Journalist und Jurist Heribert Prantl (München) in einer Kolumne in der Süddeutschen Zeitung (Ausgabe vom 14. Juni). Zum Hintergrund: Seit 2015 ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.