< zurück

Württemberg: Ex-Synodalpräsidentin Jetter wird 80

Die Pädagogin war die erste Frau an der Spitze der Landessynode

Reutlingen (idea) – Die ehemalige Präsidentin der württembergischen Landessynode, Dorothee Jetter (Reutlingen), feiert am 17. August ihren 80. Geburtstag. Die Pädagogin stand von 1996 bis 2001 an der Spitze des Kirchenparlaments und war damit ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.