Aktuelle Nachrichten

30.09.2020 – Allianz-Generalsekretär: Nicht an Zeitgeistströmungen orientieren

Wetzlar (idea) – Der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Reinhardt Schink (Bad Blankenburg/München), hat Christen dazu aufgerufen, sich an der biblischen Wahrheit zu orientieren. Er äußerte am 29. September vor der Mitgliederversammlung ... | mehr

30.09.2020 – EKD und Evangelische Allianz: Moria darf sich nicht wiederholen

Berlin (idea) – Die EKD und die Deutsche Evangelische Allianz haben in einem gemeinsamen Aufruf gefordert, die Lage der Menschen in griechischen Flüchtlingslagern zu verbessern. In dem Text mit der Überschrift „Moria darf sich nicht wiederholen“ ... | mehr

30.09.2020 – Landesbischof sieht in „Fridays for Future” ein „Zeichen der Hoffnung”

Hannover (idea) – Der Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, Ralf Meister, hat die Bewegung „Fridays for Future“ (Freitage für die Zukunft) als „starkes Zeichen der Hoffnung“ gewürdigt. In Hannover zählten die ... | mehr

30.09.2020 – Corona: Kirche hat seelische Lage vieler Menschen nicht gesehen

Köln (idea) – Die Kirche hat in der Corona-Krise zeitweise die seelische Lage vieler Menschen aus dem Blick verloren. Das sagte der Kölner Stadtsuperintendent, Pfarrer Bernhard Seiger, bei einem ökumenischen „Kölner Stadt-Kirchen-Gespräch“ ... | mehr

30.09.2020 – Zum 25. Mal „Weihnachten im Schuhkarton“: Kindern Hoffnung schenken

Berlin (idea) – Zum 25. Mal lädt die christliche Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ im deutschsprachigen Raum zum Mitmachen ein. Das Prinzip: Spender füllen weihnachtlich gestaltete Päckchen mit Geschenken für bedürftige Kinder. Empfohlen ... | mehr

30.09.2020 – „Intellektuelles Debattenblatt des deutschen Protestantismus“

Berlin (idea) – „Wir verstehen uns als intellektuelles Debattenblatt des deutschen Protestantismus.“ Mit diesen Worten beschreibt der Chefredakteur der evangelischen Zeitschrift „zeitzeichen“, Reinhard Mawick (Berlin), deren Selbstverständnis. ... | mehr

30.09.2020 – Pfarrer: Gemeinden mit mehr als 500 Mitgliedern sind zu groß

Bickelsberg (idea) – Gemeinden mit deutlich mehr als 500 Mitgliedern sind zu groß. Diese Ansicht vertritt der württembergische Pfarrer Sven Wegner-Denk (Bickelsberg/Zollernalbkreis) im „Deutschen Pfarrerblatt“. In solchen großen Gemeinden ... | mehr

30.09.2020 – Neuer freikirchlicher Gemeindeverbund offiziell gegründet

Stuttgart (idea) – Am 27. September wurde in Stuttgart die Gründung des neuen freikirchlichen Gemeindeverbundes „God in Life“ (Gott im Leben) mit einem Festgottesdienst gefeiert. Aufgrund der Corona-Krise konnten nicht mehr als 400 Teilnehmer zugelassen ... | mehr

30.09.2020 – Tickt der „Osten“ anders?

Es wäre verwunderlich, wenn man in den neuen Bundesländern nicht nach 56 Jahren Diktatur bei manchen Themen anders dächte als in den alten, die „nur“ 12 Jahre nationalsozialistischer Herrschaft erleiden mussten. Dem Westen flossen nach 1948 über ... | mehr

29.09.2020 – Deutsche Einheit: Für jeden Zweiten eine Erfolgsgeschichte

Erfurt (idea) – Knapp die Hälfte der Bundesbürger (47 Prozent) ist der Meinung, dass die deutsche Einheit eine Erfolgsgeschichte ist. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere (Erfurt) im Auftrag der Evangelischen ... | mehr

Kommentar

30.09.2020

Tickt der „Osten“ anders?

Diese Frage stellen sich viele im Westen, aber auch in der ehemaligen DDR lebende Bürger noch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990, der zum Nationalfeiertag wurde. Da werden manche Vorurteile gepflegt. So heißt es im Westen: Die „Ossis“ seien zu rebellisch ... | ganzer Beitrag

Pro & Kontra

29.09.2020

Werden Bio-Produkte überbewertet?

Am 4. Oktober feiern Christen das Erntedankfest – ein Tag, an dem in Dankbarkeit an den Ertrag in der Landwirtschaft erinnert wird. Allerdings sehen sich Bauern häufig dem Vorwurf ausgesetzt, nicht dem Umweltschutz und dem Tierwohl zu dienen. Außer sie arbeiten als Bio-Bauern. ... | ganzer Beitrag

Kommentar

29.09.2020

30 Jahre Deutsche Einheit – Zeit zum Danken

Porträt

25.09.2020

Ein Pionier an allen Stellen

Erst ein Mittagessen beim Pfarrer brachte Rüdiger Lancelle dazu, seine Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche auf dem Papier in die Tat umzusetzen. Seitdem gibt er seiner Heimat­gemeinde in Cochem (Mosel) viele neue Anstöße. Ein Porträt von idea-Redakteurin Julia Bernhard ... | ganzer Beitrag