Aktuelle Nachrichten

14.08.2020 – Corona: Diakonie Michaelshoven erstattet Anzeige wegen Drohmails

Köln (idea) – Eine Stellenausschreibung der Diakonie Michaelshoven in Köln hat eine Welle von empörten und feindseligen Mails ausgelöst. Das Werk suchte eine „Pädagogische Fachkraft in einer Inobhutnahme für Kinder und Jugendliche in Quarantäne“. ... | mehr

14.08.2020 – „Deutsche Sprachwelt“ nennt EKD „Sprachsünder“

Erlangen (idea) – Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) „versündigt“ sich an der deutschen Sprache. Diesen Vorwurf erhebt die vom Verein für Sprachpflege herausgegebene Zeitung „Deutsche Sprachwelt“ (Erlangen). Sie wendet sich damit ... | mehr

14.08.2020 – Hessen-Nassau: Hoher Mitgliederrückgang überrascht Kirchenpräsident

Frankfurt am Main (idea) – Überrascht vom deutlich erhöhten Mitgliederrückgang in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat sich deren Kirchenpräsident, Volker Jung (Darmstadt), geäußert. Wie er im Sommergespräch mit Journalisten ... | mehr

14.08.2020 – YouTube löscht Bibelbund-Video zum Verbot von Konversionstherapien

Horn-Bad Meinberg (idea) – Die Internetplattform YouTube hat ein Video des Bibelbundes mit der Begründung gelöscht, es verstoße gegen die Richtlinien der Plattform zu Hassrede. Das teilte der Vorsitzende des Bibelbundes, Michael Kotsch (Horn-Bad ... | mehr

14.08.2020 – Syrien: Chirurg und Christ Jany Haddad stirbt an Covid-19-Infektion

Aleppo/Wetzlar (idea) – Der von der Evangelischen Nachrichtenagentur idea 2019 zum „Arzt des Jahres“ gekürte Syrer Jany Haddad (Aleppo) ist am 12. August an den Folgen einer Covid-19-Infektion gestorben. Der auch als ehrenamtlicher Leiter der Baptistengemeinde ... | mehr

14.08.2020 – Ein Freund von Jesus werden

Oldenburg/Mosbach (idea) – Zu einem Leben in einer engen Freundschaft mit Jesus Christus und verstärkten missionarischen Anstrengungen haben Redner auf dem Festival „TeenStreet.Life“ des Hilfs- und Missionswerks Operation Mobilisation (OM/Mosbach ... | mehr

14.08.2020 – Kirchgänger verfolgen erfolgreich zwei Handtaschenräuber

Dortmund/München (idea) – Zwei katholische Christen aus Dortmund sind für den „XY-Preis für Zivilcourage 2020“ der ZDF-Sendung „XY ungelöst“ nominiert worden. Das gab Moderator Rudi Cerne in der Sendung vom 12. August bekannt, die in München ... | mehr

14.08.2020 – „RadioKinderKirche“ – ein „tolles ökumenisches Projekt“

Kiel (idea) – Als „tolles ökumenisches Projekt“ hat der Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), Gothart Magaard (Schleswig), die „RadioKinderKirche“ (RaKiKi) gewürdigt. ... | mehr

14.08.2020 – Gottesurteil am Karmel

Wer ist stärker? Jahwe, der Gott Israels, oder Baal, der Gott der Heiden? Welches Opfer wird angenommen? Der Text aus 1. Könige 18,25–40 ist ein starkes Plädoyer für alle Gläubigen: Die 450 Baalspriester können mit stundenlangen Ritualen nichts ... | mehr

14.08.2020 – Heute ist der Tag der guten Nachricht

Von Peter Schneeberger Die verheerende Explosion in Beirut, ein Selbstmordanschlag auf ein Flüchtlingscamp in Kamerun, steigende Corona-Fallzahlen: Täglich erlebe ich eine Inflation von schlechten Nachrichten. Mitten ... | mehr

Kommentar

14.08.2020

Gottesurteil am Karmel

Das erste Buch der Könige berichtet über einen Propheten aus Tischbe in Gilead, einem Gebiet östlich des Jordans. Sein Name ist Elia, das bedeutet: „Mein Gott ist JHWH.“ Er stellt sich vehement gegen König Ahab, der unter dem Einfluss seiner Frau Isebel den Glauben Israels ... | ganzer Beitrag

Kleine Kanzel

14.08.2020

Heute ist der Tag der guten Nachricht

„Eigentlich ist es nicht recht, was wir hier tun. Heute ist ein Freudentag! Wir haben eine so gute Nachricht für die Leute in der Stadt und behalten sie für uns. Wenn wir unsere Entdeckung erst morgen früh melden, machen wir uns schuldig. Kommt, lasst uns zurückgehen und im ... | ganzer Beitrag

Interview

13.08.2020

„Theologie kann zu einem unbarmherzigen Feind des Menschen werden“

Porträt

13.08.2020

Ein Weg heraus aus der Wüste

Susanne von Pentz-Jaeger (59) heiratet relativ spät – mit 41. Doch nach zehn Jahren verunglückt ihr Ehemann im Sommer 2012 bei einer Bergwanderung tödlich. Was macht so ein Schicksalsschlag mit dem christlichen Glauben? Ein Porträt von idea-Redakteur Klaus Rösler ... | ganzer Beitrag