Im Windschatten fahren

Wofür eine Gruppe von Rennradfahrern ein gutes Beispiel ist – Ein Kommentar von Steffen J. Ehl

Wer Rennrad in der Gruppe fährt, spart bis zu einem Drittel an Kraft. Verliert man den Anschluss ans Fahrerfeld, kostet es überproportional viel Einsatz, wieder aufzuschließen. Bei dem Umgang mit Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI) gilt ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des IDEA Pressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, können Sie den IDEA Pressedienst ab 29,- EUR hier bestellen.