Bahnhofsmission Gießen schließt Ende August

Grund ist der Wegfall von Lottomitteln der Diakonie Hessen

Gießen (IDEA) – Die Bahnhofsmission Gießen schließt Ende August. Das teilte der katholische Caritasverband Gießen auf seiner Internetseite mit. Er betreibt die Bahnhofsmission zusammen mit der Diakonie Gießen. Der Grund für die Schließung sei ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des IDEA Pressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, können Sie den IDEA Pressedienst ab 29,- EUR hier bestellen.