Womit türkische Politiker aufhören sollten

Im Achtelfinale der Fußballeuropameisterschaft zeigte der türkische Nationalspieler Merih Demiral den „Wolfsgruß“. Daraufhin sperrte die Union der Europäischen Fußballverbände (UEFA) Demiral für zwei Spiele. IDEA hat Kamal Sido um eine Einordung gebeten. Der Kurde ist Nahostreferent der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV). ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des IDEA Pressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, können Sie den IDEA Pressedienst ab 29,- EUR hier bestellen.