Iran: Der Protest wächst

Im Iran breitet sich eine Protestbewegung aus: Immer mehr Frauen zeigen sich öffentlich ohne Kopftuch. Auslöser war der Tod einer jungen Frau, die von der iranischen Sittenpolizei festgenommen wurde, weil sie das Kopftuch nicht korrekt getragen haben soll. Was nach ihrer Verhaftung geschah, ist unklar. Zu der aktuellen Entwicklung drei Fragen an Ado Greve. Er ist Pressesprecher des christlichen Hilfswerks Open Doors. ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des IDEA Pressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.