Missionare aus dem Westen werden immer noch gebraucht

Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen

Rehe (IDEA) – Westliche Missionare werden nach wie vor in der Weltmission gebraucht. Das unterstrichen Redner auf der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen (AEM), die vom 5. bis 7. Juli in Rehe/Westerwald stattfindet. Der Leiter ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des IDEA Pressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.