Neues Kabinett in NRW: Drei evangelische Ministerinnen

Die deutliche Mehrheit der Kabinettsmitglieder ist katholisch

Düsseldorf (IDEA) – Im Kabinett der neuen schwarz-grünen Landesregierung in Nordrhein-Westfalen sitzen drei evangelische Ministerinnen. Die Mehrheit der insgesamt zwölf Minister gehört ebenso wie Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) der katholischen ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des IDEA Pressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.