Schwimmen zur Ehre Gottes

Zoe Vogelmanns größter Traum ist eine Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dafür kämpft die 18-jährige Leistungsschwimmerin jeden Tag im Wasser und im Gebet. Ein Porträt von IDEA-Redakteurin Erika Weiss

Morgens um kurz vor 6 Uhr klingelt Zoes Wecker. Als Erstes fährt sie mit dem Fahrrad zur Schwimmhalle. Dabei hört sie Lobpreis-Musik und betet, um Kraft für den Tag zu sammeln. Diese Kraft braucht die Heidelbergerin, denn ihr Programm ist straff getaktet. ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des IDEA Pressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.