Corona: Mehr Suizidversuche von Kindern und Jugendlichen

Das zeigt eine Studie des Universitätsklinikums Essen

Essen (IDEA) – Die Zahl der Suizidversuche von Kindern und Jugendlichen hat während der Corona-Pandemie dramatisch zugenommen. Das ist das Ergebnis einer Studie der Kinderintensivstation des Universitätsklinikums Essen. Wie der Leiter der Station, ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des IDEA Pressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.