Studie: Boykottbewegung BDS von Terroristen beeinflusst

Vorwurf: Kirchliche Werke haben Organisationen unterstützt, die BDS fördern

Frankfurt am Main (IDEA) – Entgegen ihrer Selbstdarstellung als friedliche Bewegung ist die gegen Israel gerichtete Boykottkampagne BDS „entscheidend von terroristischen Gruppen mitbeeinflusst“. Das geht aus einer Untersuchung des Frankfurter Forschungszentrums ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des IDEA Pressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.