Hilfsaktion „Stricken für Lesbos“ beendet

Dabei kamen im Westerwald 1.430 Euro zusammen

Selters (IDEA) – Die Hilfsaktion „Stricken für Lesbos“ ist mit einem Gottesdienst in der evangelischen Kirche Selters (Westerwald) zu Ende gegangen. Drei Monate lang verkauften Mitglieder des Flüchtlingshelferinnenkreises der Kirchengemeinde Selbstgestricktes ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des IDEA Pressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.