Worum es bei dieser Wahl geht

Deutschland vor der Bundestagswahl am 26. September

Von Ralf Schuler „Von guten Mächten wunderbar geborgen, / erwarten wir getrost, was kommen mag …“ Dass einer der drei Kanzlerkandidaten auf die Frage, ob er denn ein deutsches Gedicht kenne und aufsagen könne, diese Zeilen von Dietrich ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des IDEA Pressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.