Lebensschutz – Unter Beschuss

Die anstehende Bundestagswahl wird für den Schutz des Lebens wegweisend. Warum das Thema im Wahlkampf dennoch keine Rolle spielt.

Von Daniela Städter Es ist Wahlkampf, und der Schutz des Lebens steht unter Beschuss wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr: • Die Hälfte der Bundestagsparteien fordert, das Abtreibungsverbot abzuschaffen. • Die meisten ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des IDEA Pressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.