Potsdam: Kapitel „Jüdische Theologie“ an der Uni gegründet

Studiengang für Rabbiner und Kantoren soll noch besser gefördert werden

Potsdam (IDEA) – In der Potsdamer Universitätsgesellschaft ist am 9. Juni ein Kapitel „Jüdische Theologie“ gegründet worden. Es soll dazu dienen, an der „School of Jewish Theology” der Universität Potsdam den EU-weit einzigartigen Studiengang ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.