Finnland: Evangelischer Geistlicher wegen Hassrede angeklagt

Auslöser ist eine Broschüre über Homosexualität aus christlicher Sicht

Helsinki (IDEA) – Die finnische Generalstaatsanwaltschaft hat Anklage gegen den lutherischen Geistlichen Juhana Pohjola (Helsinki) wegen angeblicher Hassrede erhoben. Sie werfen ihm „Aufstachelung zum Hass gegen eine Gruppe“ vor. Das bestätigte ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.