Früherer Landesbischof Rentzing nicht mehr im künstlichen Koma

Der 53-Jährige hatte am Ostermontag einen Herzstillstand erlitten

Dresden (IDEA) – Nach seinem Herzstillstand am Ostermontag befindet sich der frühere Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Carsten Rentzing (Dresden), nicht mehr im künstlichen Koma. Das bestätigte die Familie der Evangelischen ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.