Rechtfertigung aus Gnade – ein sorgsam zu hütender Schatz

Die Rechtfertigung vor Gott rein aus seiner Gnade ist eine zentrale Glaubenserkenntnis aus der Reformation. Heute scheint sie hin und wieder in Vergessenheit zu geraten. Doch gerade für die moderne Christenheit ist die Rechtfertigungslehre wichtig. Ein Beitrag von Markus Till ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.