Gesang im Gottesdienst wieder zulassen?

Sollte der Gemeindegesang im Präsenzgottesdienst trotz der Corona-Pandemie wieder zugelassen werden? Vergangene Woche hatte bereits der stellvertretende Präses des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP), Pastor Frank Uphoff (Velbert), Politiker aufgefordert, die Corona-Bestimmungen so zu ändern, dass Gesang wieder erlaubt ist. Jetzt bat IDEA zwei Theologen um ein Pro & Kontra. ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.