Pakistan: Blasphemievorwürfe gegen zwei Christen

Sie hatten in einem Park über die Bibel gesprochen

Lahore (IDEA) – In Pakistan sind zwei Christen wegen angeblicher Blasphemie (Gotteslästerung) angezeigt worden. Das bestätigte deren Anwältin, Aneeqa Anthony (Lahore), gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur IDEA (Wetzlar). Bei den Beschuldigten ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.