Was trennt Lutheraner und Unierte eigentlich noch?

Früher stritten sie erbittert um Glaubensfragen, heute sind die Unterschiede zwischen Vereinigter Evangelisch-Lutherischer Kirche Deutschlands (VELKD) und Union Evangelischer Kirchen (UEK) nur noch etwas für theologische Feinschmecker. Wann kommt der Zusammenschluss? Dazu ein Gespräch mit dem Leitenden Bischof der VELKD, Ralf Meister, und dem Vorsitzenden der UEK, Christian Schad. Es moderierte idea-Reporter Karsten Huhn. ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.