Erzgebirge: Christen luden zum Gottesdienst vor den „Orgelpfeifen“

Rund 1.200 Besucher waren beim Lobpreiskonzertmit „Rups“ und Bäcker Plentz

Scheibenberg (idea) – Auf reges Interesse ist eine zweitägige Veranstaltung mit Lobpreisabend und Gottesdienst an den Scheibenberger Orgelpfeifen (Erzgebirge) – einer Felsformation aus Basalt – gestoßen. Wie die Evangelistin und Mitorganisatorin ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.