Nicht immer gleich von Rassismus ausgehen

Der aus Nigeria stammende Pfarrer Patrick Asomugha hat wegen einer Morddrohung und Anfeindungen seine Pfarrei in Queidersbach verlassen. Dazu ein Zwischenruf von idea-Redakteur Daniel Scholaster

Dass ein katholischer Priester derart bedroht wird, dass ihn das Bistum Speyer aus seiner Pfarrei abziehen muss, ist mehr als bedenklich. Allerdings ist bis heute nicht geklärt, ob die Drohungen gegen Pfarrer Asomugha überhaupt etwas mit seiner Hautfarbe ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.