Choräle stehen hoch im Kurs

Die Zionsgemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Sottrum vor den Toren Bremens ist in den letzten acht Jahren um 30 Prozent gewachsen. Die Folge: Ihre bisher genutzte Kirche ist zu klein für die 170 Gemeindemitglieder geworden. Derzeit errichtet sie ein neues Gebäude. idea-Redakteur Klaus Rösler sprach mit Gemeindepfarrer Johannes Rehr über die Hintergründe. ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.