Sonntagszeitung: Immer mehr Menschen halten sich für transgender

Über die Behandlung ist ein „internationaler Glaubenskrieg“ entbrannt

Frankfurt am Main (idea) – Die Zahl junger Menschen, die sich für transgender halten, ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Die Folgen einer Geschlechtsangleichung blenden die Jugendlichen aber zumeist aus. Über die Diagnostik und Behandlung ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.