An der Spitze der SPD steht jetzt ein konfessionsloses Duo

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans traten aus der katholischen Kirche aus

Berlin (idea) – An der Spitze der SPD stehen jetzt zwei konfessionslose Politiker: die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken und der frühere nordrhein-westfälische Finanzminister Norbert Walter-Borjans. Damit endet eine jahrzehntelange Tradition: ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.