Geiseln im eigenen Haus

Zu den Protesten im Iran ein Kommentar

Von Hasti Dreytza Am 15. November wurde im Iran eine dreihundertprozentige Benzinpreis-Erhöhung angekündigt. Die Folge waren heftige Proteste quer durch das ganze Land, wenn auch zum Teil mit Blumen in der Hand. Das Internet wurde für ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.