„kreatikon“: Entstehung der Welt nur durch einen Schöpfer zu erklären

Kritik an Evolutionstheorie: Sie widerspricht wissenschaftlichen Erkenntnissen

Minden (idea) – Die Evolutionstheorie widerspricht den Erkenntnissen der Wissenschaft. Diese Ansicht vertrat der Professor für Ingenieurwesen an der Universität Bristol, Stuart Burgess, auf der Schöpfungskonferenz „kreatikon 2019“ in Minden. ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.