Aktuelle Nachrichten

23.11.2017 – Oldenburger Bischof Janssen erklärt Amtsverzicht

Oldenburg (idea) – Der Bischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Oldenburg, Jan Janssen, hat nach über neun Jahren seinen Verzicht auf das Bischofsamt erklärt. Laut Mitteilung erklärte der 54-Jährige am 22. November seinen Rücktritt, ... | mehr

23.11.2017 – Ein christlicher Unternehmer als „Glücksfall für Deutschland“

Herborn (idea) – Als „Glücksfall für Hessen und Deutschland“ hat der hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein (CDU, Wiesbaden), den Unternehmer Friedhelm Loh (Haiger/Mittelhessen) bezeichnet. Loh habe aus der Firma seines ... | mehr

23.11.2017 – Theologieprofessor warnt vor „Verwohnzimmerung“ der Kirche

Kassel (idea) – Die Kirchen dürfen nicht einer „Verwohnzimmerung“ verfallen. Davor warnt der Theologieprofessor Christian Möller (Heidelberg) im Deutschen Pfarrerblatt. Ihm zufolge hat sich in manchen Gemeinden eine „Atmosphäre von Gleichgesinntheit ... | mehr

22.11.2017 – Einige Landeskirchen betrachten Pfarrer „lediglich als Kostenfaktor“

Kassel (idea) – In einigen Landeskirchen wird der Berufsstand des Pfarrers „lediglich als Kostenfaktor betrachtet“. Das kritisiert der Vorsitzende des Verbandes evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer in Deutschland, Andreas Kahnt (Westerstede), ... | mehr

22.11.2017 – Parzany: Viele Christen sind zu harmoniebedürftig

Limbach-Oberfrohna (idea) – Viele Christen sind zu harmoniebedürftig, wenn es um zentrale christliche Inhalte geht. Diesen Eindruck hat der Evangelist Ulrich Parzany (Kassel). Anstatt für biblische Wahrheiten einzustehen, handelten sie nach dem Motto ... | mehr

22.11.2017 – Als Christ die Feuerbestattung wählen?

Wetzlar (idea) – Der Anteil der Feuerbestattungen in Deutschland liegt bei über 60 Prozent. Für Christen ist die Erdbestattung die traditionelle Form der Beisetzung. Sind Einäscherungen mit dem christlichen Glauben vereinbar? Dazu nehmen zwei Theologen ... | mehr

22.11.2017 – Buß- und Bettag: Welche Richtung soll Deutschland nehmen?

München (idea) – Zu einer Kultur des Zuhörens und der Nachdenklichkeit hat der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (München), anlässlich des Buß- und Bettags (22. November) aufgerufen. Er hoffe, dass sich eine solche Kultur ... | mehr

22.11.2017 – Wirtschaftsverlag verleiht Predigtpreis

Bonn (idea) – Der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG (Bonn) hat am Buß- und Bettag (22. November) in der Bonner Schlosskirche den ökumenischen Deutschen Predigtpreis verliehen. Für die „beste Predigt“ wurde der reformierte Schweizer Pfarrer ... | mehr

22.11.2017 – Simbabwe: Kirchen mahnen tiefgreifende Veränderungen an

Harare (idea) – Nach dem Rücktritt des 93-jährigen marxistischen Diktators Robert Mugabe in Simbabwe hat der dortige Kirchenrat tiefgreifende Veränderungen in dem Land gefordert. Die Kirche müsse sich an der Gestaltung des künftigen Simbabwe beteiligen, ... | mehr

22.11.2017 – Alice Schwarzer: Islamisten sind die „Faschisten des 21. Jahrhunderts“

Wien (idea) – Die Journalistin Alice Schwarzer (Berlin) hat sich für eine Unterscheidung zwischen Islam und Islamismus in der öffentlichen Diskussion eingesetzt. Schwarzer – sie ist Herausgeberin der feministischen Frauenzeitschrift „Emma“ ... | mehr

Pro & Kontra

22.11.2017

Als Christ verbrennen lassen?

Porträt

22.11.2017

„Ich bin Christ und intersexuell“

Das deutsche Bundesverfassungsgericht hat sich für ein drittes Geschlecht im Geburtenregister ausgesprochen. Intersexuelle sollen so die Möglichkeit haben, ihre geschlechtliche Identität eintragen zu lassen. idea stellt einen Betroffenen vor. Ein Porträt von Klaus Rösler. ... | ganzer Beitrag

Kommentar

22.11.2017

War das Reformationsjubiläum ein Vitaminstoß für die Ökumene?

Kleine Kanzel

21.11.2017

Buß- und Bettag: Wir müssen alle umkehren!

„Oder verachtest du den Reichtum seiner Güte, Geduld und Langmut? Weißt du nicht, dass dich Gottes Güte zur Buße leitet?“ – Aus dem Brief des Paulus an die Gemeinde in Rom 2,4 ... | ganzer Beitrag