Aktuelle Nachrichten

22.09.2017 – Umfrage: Reformationsjubiläum hat kaum Interesse am Glauben geweckt

Erfurt (idea) – Das 500. Reformationsjubiläum hat kaum Interesse am Glauben geweckt. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA-Consulere (Erfurt) im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur idea ergeben. Dabei ist das Lutherjahr ... | mehr

22.09.2017 – Brandenburg: Pfarrer wirft Kirchenmusiker aus dem Gottesdienst

Lindow (idea) – Weil er ein T-Shirt mit der Aufschrift „Homo-‚Ehe’? Nein!!“ trug, ist ein früherer Kantor des Gottesdienstes verwiesen worden. Der Vorfall ereignete sich im brandenburgischen Lindow (Landkreis Ostprignitz-Ruppin). Kirchenmusiker ... | mehr

22.09.2017 – Ninive-Ebene: Schon 2.500 christliche Familien sind zurückgekehrt

Karakosch (idea) – Hoffnungsvolle Nachrichten aus dem Nordirak: Bislang sind bereits mehr als 2.500 christliche Familien in die Gegend um die Stadt Karakosch zurückgekehrt. Bis Ende September werden 500 weitere Familien erwartet, berichtet das katholische ... | mehr

22.09.2017 – Katholische Kirche in Israel geschändet

Jerusalem (idea) – In Israel haben unbekannte Täter am 20. September die katholische Sankt-Stephans-Kirche von Bet Dschemal westlich von Jerusalem geschändet. Sie zerstörten eine Figur der Jungfrau Maria und warfen Kirchenfenster ein, die Geschichten ... | mehr

22.09.2017 – 500 Jahre Reformation: Gott neu entdecken

Darmstadt (idea) – Die 1,6 Millionen Mitglieder der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau sollen ihre Gottesbilder kritisch hinterfragen. Dazu hat die Kirche in ihrer „Impulspost“ aufgerufen. Dabei handelt es sich um einen Brief von Kirchenpräsident ... | mehr

22.09.2017 – Wo Deutschland am protestantischsten und am „unchristlichsten“ ist

Berlin (idea) – Der protestantischste aller 299 deutschen Wahlkreise befindet sich im Nordwesten der Bundesrepublik: Aurich-Emden. Dort sind mehr als 70 Prozent evangelisch. Zum Vergleich: In ganz Niedersachsen liegt der Anteil bei 45,7 Prozent und ... | mehr

22.09.2017 – Oberfranken: „Gott-sei-Dank-Brot“ beim Bäcker kaufen

Bayreuth (idea) – Bürger sollten ihr Brot beim Bäcker einkaufen und Gott für die Lebensmittel danken. Dieses Ziel verfolgt in Oberfranken die „Gott-sei-Dank-Brot“-Aktion. Sie findet zurzeit zum zehnten Mal statt. Wie die Bayreuther Regionalbischöfin ... | mehr

22.09.2017 – USA: Pastor wegen Betrugs zu 24 Jahren Haft verurteilt

Vallejo (idea) – In den USA ist ein Pastor wegen Betrugs zu 24 Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht im Bundesstaat Kalifornien sprach den 69-jährigen Luther Feltus-Curry schuldig, Mitglieder seines nach eigenen Angaben überkonfessionellen ... | mehr

22.09.2017 – Für Mission muss man sich immer mehr Zeit nehmen

Mülheim (idea) – In der christlichen Missionsarbeit wird es immer wichtiger, sich für die Menschen Zeit zu nehmen. Diese Ansicht vertrat Pastor Hans-Bernd Preuß (Duisburg) auf den Mülheimer Bibeltagen, die Mitte September in Mülheim an der Ruhr ... | mehr

22.09.2017 – Neue freikirchliche Ausbildungsstätte „Momentum College“ startet

Gummersbach (idea) – In Gummersbach hat die neue freikirchliche Ausbildungsstätte „Momentum College“ ihre Arbeit aufgenommen. Seit Anfang September absolvieren 45 Studenten ein zehnmonatiges Vollzeit- oder Teilzeitstudium. Die Bibelschule ist eine ... | mehr

Porträt

22.09.2017

Fit für Gott auf YouTube

Die Fitnessbranche boomt: In Deutschland sind rund 10,1 Millionen Menschen in über 8.600 Studios angemeldet – Tendenz steigend. Der Trend setzt sich auch im Internet fort. Besonders auf der Videoplattform YouTube werden immer mehr Clips mit Tipps und Tricks zum Thema Fitness hochgeladen. ... | ganzer Beitrag

Kommentar

21.09.2017

Stimmt was nicht in der Bibel?

Schöpfungsbericht, Jungfrauengeburt, Auferstehung – immer mehr biblische Berichte werden von liberalen Theologen infrage gestellt. Manch ein Christ fragt sich, was stimmt da noch in der Heiligen Schrift? Der Theologieprofessor Rolf Hille (Heilbronn) erklärt, warum die ganze Bibel ... | ganzer Beitrag

Interview

20.09.2017

„Ökologie ist eine Existenzfrage“

Pro & Kontra

19.09.2017

Weltliche Lieder ins Gesangbuch aufnehmen?

In den evangelischen Kirchen in Hessen werden jetzt in Gottesdiensten auch englische Popsongs angestimmt. Dazu wurde ein Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch eingeführt. Unter den 164 Liedern befinden sich auch die säkularen Hits „Tears in Heaven“ (Tränen im Himmel) sowie eine ... | ganzer Beitrag