Aktuelle Nachrichten

23.02.2018 – Der Bundestag streitet über Werbeverbot für Abtreibung

Berlin (idea) – Der Deutsche Bundestag hat am 22. Februar in einer emotionalen Debatte über eine mögliche Lockerung des Werbeverbots für Abtreibung diskutiert. Gemäß Paragraf 219a StGB macht sich strafbar, wer „seines Vermögensvorteils wegen ... | mehr

22.02.2018 – „Die globale Kirche schuldet Billy Graham unermesslich viel“

Washington/London/Berlin (idea) – Führende Vertreter aus Politik, Kirche und evangelikaler Bewegung haben den US-Evangelisten Billy Graham gewürdigt, der am 21. Februar im Alter von 99 Jahren gestorben ist. Er gilt als der bedeutendste Prediger des ... | mehr

22.02.2018 – „Glaubensprüfung“: Innenministerium verteidigt das BAMF

Berlin/Wetzlar (idea) – Das Bundesinnenministerium hat die „Glaubensprüfungen“ des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) verteidigt. Das geht aus der Antwort des Ministeriums an den ehemaligen Beauftragten der Deutschen Evangelischen ... | mehr

22.02.2018 – „Christliche Fachkräfte International“ erhält Innovationspreis

Berlin/Stuttgart (idea) – Sieben Unternehmen und Organisationen haben am 21. Februar in Berlin den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt erhalten. Darunter ist der Entwicklungsdienst „Christliche Fachkräfte International“ (CFI/Stuttgart). ... | mehr

22.02.2018 – Prof. Hille: Christen müssen das Jüngste Gericht ernst nehmen

Lübbecke (idea) – Wer sich Jesus nicht glaubend zuwendet, dem droht die ewige Verdammnis. Gott ruft die Menschen nach dem Tod ins Jüngste Gericht. Diese Ansicht vertrat der Theologieprofessor Rolf Hille (Heilbronn/Gießen) in einem Vortrag im ostwestfälischen ... | mehr

22.02.2018 – Religionspolitische Sprecher von FDP und Grünen sind evangelisch

Berlin (idea) – Die Bundestagsfraktionen von FDP, Bündnis90/Die Grünen und „Die Linke“ haben ihre religionspolitischen Sprecher bekanntgegeben. Bei den Liberalen nimmt diese Aufgabe ab sofort der Jurist Stefan Ruppert (Oberursel bei Frankfurt ... | mehr

22.02.2018 – Kirchenpräsident gegen wörtliches Verständnis der Bibel

Frankfurt am Main (idea) – Gegen ein wörtliches Verständnis der Bibel hat sich der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Volker Jung (Darmstadt), gewandt. Wie er in einem Vortrag „Alte Schriften und moderne Fragen“ am ... | mehr

22.02.2018 – Scharfe Kritik einer Kirche an einer anderen ist zulässig

Mainz (idea) – Eine Religionsgemeinschaft darf die Tätigkeit einer anderen scharf kritisieren. Das geht aus einem Urteil des Verwaltungsgerichts Mainz hervor. Zum Hintergrund: Die Jugendorganisation der südkoreanischen evangelischen Freikirche „Good ... | mehr

22.02.2018 – Sorgen gute Predigten für volle Kirchen?

Was eine gute Predigt ausmacht, definiert Schweyer u.  a. so: „In der Predigt sollte ausgesprochen werden, was man sonst nirgendwo hören kann. Sie verkündet Gottes Anspruch an uns und spricht uns zugleich seine Liebe, Vergebung und Gnade zu.“ ... | mehr

22.02.2018 – Ein Christ und Soldat

Manchmal findet Gerhard Keiser die Stellungnahmen seiner Kirche naiv. Vor kurzem forderte etwa die Landessynode der rheinischen Kirche „den längst überfälligen Abzug der letzten US- Atomwaffen aus Deutschland“. Doch diese Waffen leisten einen wichtigen ... | mehr

Kommentar

22.02.2018

Sorgen gute Predigten für volle Kirchen?

In einem Interview mit dem evangelischen Wochenmagazin ideaSpektrum (Nr. 3/2018) vertrat der Assistenzprofessor für Praktische Theologie, Stefan Schweyer (Basel), die Auffassung: „Gute Predigten ziehen Menschen an. Wo gut gepredigt wird, füllen sich die Kirchen.“ Dazu ein Faktencheck ... | ganzer Beitrag

Porträt

22.02.2018

Ein Christ und Soldat

Gerhard Keiser war 36 Jahre lang Berufssoldat bei der Bundeswehr und 24 Jahre lang Presbyter einer evangelischen Kirchengemeinde in Bad Neuenahr. Er ist seiner Landeskirche treu geblieben, obwohl er in ihr Anfeindungen erlebt hat. Ein Porträt von idea-Redakteur David Wengenroth. ... | ganzer Beitrag

Kommentar

21.02.2018

Erinnerungen: Ich war von Billy Graham beeindruckt

Der US-Evangelist Billy Graham ist am 21. Februar im Alter von 99 Jahren gestorben. Pastor Horst Marquardt erinnert sich an die Evangelisationen des Baptisten in London und Deutschland. ... | ganzer Beitrag

Bericht

21.02.2018

Dort Millionäre, hier massig Mangel

Vor 25 Jahren wurde in Berlin die erste „Tafel“ gegründet. Aus dem bescheidenen Anfang ist eine Massenbewegung geworden: Heute sammeln 934 lokale Initiativen in ganz Deutschland „überflüssige“ Lebensmittel ein – und verteilen sie an etwa 1,5 Millionen Bedürftige. idea-Redakteur ... | ganzer Beitrag