Tübinger Oberbürgermeister lobt baptistische Gemeinde

Die Kreuzkirche feierte ihr 150-jähriges Bestehen

Tübingen (idea) – Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Bündnis 90/Die Grünen) hat die baptistische Kreuzkirche in der Stadt gewürdigt. Zur Jubiläumsfeier aus Anlass des 150-jährigen Bestehens der Gemeinde hielt er die Festrede. Darin ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.