Iraner produziert mit Flüchtlingen christliche Medien

Der heute 37-Jährige war 2011 aus seinem Heimatland geflüchtet

Weinstadt (idea) – Der aus seinem Heimatland geflüchtete 37-jährige iranische Christ Navid Saeedfiroozeh betreibt in Weinstadt bei Stuttgart gemeinsam mit seiner Frau Mahboobeh Jabbary ein christliches Medienunternehmen, in dem er auch mehrere ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.