Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Hunsrücker Pfarrer ein

Begründung: Weitere Ermittlungen wären unverhältnismäßig

Bad Kreuznach (idea) – Die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach hat die Ermittlungen gegen fünf Hunsrücker Pfarrer im Zusammenhang mit der Gewährung von Kirchenasyl eingestellt. Das geht aus einer Pressemitteilung der Behörde hervor. Den Geistlichen ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.