Das geistliche Potenzial von Frauen stärker nutzen

Christinnen mit Leitungsaufgaben in weltweit tätigen Werken trafen sich

Amsterdam (idea) – Um den Auftrag zur Mission und Evangelisation zu erfüllen, muss das geistliche Potenzial von Frauen stärker gefördert und ausgeschöpft werden. Das haben 60 Repräsentantinnen mit Leitungsverantwortung in weltweit tätigen christlichen ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.