Vatikan: Genderideologie widerspricht dem Glauben und der Vernunft

Bildungskongregation veröffentlicht Papier „Als Mann und Frau schuf er sie“

Vatikanstadt (idea) – Die Genderideologie widerspricht dem christlichen Glauben und der Vernunft. Diese Ansicht vertritt die Bildungskongregation für die katholische Lehre des Vatikans in einem Papier, das am 10. Juni veröffentlicht wurde. Es trägt ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.