OJC: Ratsuchende werden nicht unter Druck gesetzt

Kommunität geht juristisch gegen falsche Medienbehauptungen vor

Reichelsheim (idea) – Die ökumenische Kommunität Offensive Junger Christen (OJC) hat sich juristisch gegen Medienberichte gewehrt, sie und das ihr angegliederte Deutsche Institut für Jugend und Gesellschaft (DIJG) böten „Konversiontherapien“ ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.