< zurück

SPD-Politiker streiten über Tanzverbot an Karfreitag

Juso-Chef Kühnert für Abschaffung – Katholik Thierse übt Kritik

Berlin (idea) – Unter SPD-Vertretern ist eine Debatte über das Tanzverbot an Karfreitag entbrannt. Auslöser ist eine Äußerung des Chefs der SPD-Jugendorganisation „Jusos“, Kevin Kühnert. Er hatte sich gegenüber dem „Redaktionsnetzwerk ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.