Ist der Pfarrberuf in Deutschland noch attraktiv genug?

Zwei Theologen äußern sich in einem Pro und Kontra

Wetzlar (idea) – In Deutschland entscheiden sich immer weniger junge Menschen für ein Theologiestudium. Schon jetzt können deswegen manche Pfarrstellen nicht besetzt werden. Die Situation wird sich in den kommenden Jahren noch verschärfen. Denn bis ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.