Für Frieden im Nahen Osten beten

Palästinensischer Christ: Weltgemeinschaft liefert Waffen und fördert den Krieg

Beit Jala/Wetzlar (idea) – Nur Jesus Christus kann für Frieden im Nahen Osten sorgen. Davon ist der Leiter und Gründer des christlichen Tagungs- und Freizeitzentrums Beit Al Liqa (Haus der Begegnung) in Beit Jala bei Bethlehem, der palästinensische ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.