1.200 Sänger bei der Uraufführung des Musicals „Martin Luther King“

4.500 Besucher kamen nach Essen in die Grugahalle

Essen (idea) – 1.200 Sänger zwischen acht und 84 Jahren haben sich an der Uraufführung des Musicals „Martin Luther King – Ein Traum verändert die Welt“ am 9. Februar in der Essener Grugahalle beteiligt. Veranstalter war die „Stiftung Creative ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.