Nachruf: Schönbohm hat das Wort „konservativ“ selbstbewusst gelebt

Der ehemalige brandenburgische Innenminister und Landesvorsitzende der dortigen CDU, Jörg Schönbohm, ist in der Nacht zum 8. Februar im Alter von 81 Jahren gestorben. Ein Nachruf von Michael Inacker

Ein großes Herz hat aufgehört zu schlagen. Jörg Schönbohm, Soldat und Offizier, Protestant und Patriot, Politiker und Minister, ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Es gibt nur wenige Menschen, die schon zu Lebzeiten Legenden werden. Jörg Schönbohm ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.