Kretschmann: Kirchen müssen Menschen eine Perspektive geben

Sie verlieren an Prägekraft für die persönliche Lebensgestaltung

Mannheim (idea) – Der baden-württembergische Ministerpräsident, Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), hat die Kirchen aufgefordert, nicht „in den Tagesaktualitäten und Diesseitigkeiten“ aufzugehen. Stattdessen brauche die Gesellschaft ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.