Schink: Christen müssen nicht immer einer Meinung sein

Zukünftiger Allianz-Generalsekretär: Gebet ist mehr als Fürbitte

Wetzlar/München (idea) – Christen müssen nicht immer einer Meinung sein. Diese Ansicht vertrat der zukünftige Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Reinhardt Schink (München), im Interview mit dem Radiosender „ERF Plus“ von ERF ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.