Wir brauchen eine neue Reformation

Auf dem Reichstag zu Worms 1521 widerstand Martin Luther der Aufforderung, seine Thesen zu widerrufen. Nach intensivem Studium der Bibel hatte er für sich erkannt, wie Gott sei und was er von Mensch und Kirche verlange. Er hatte den Mut, seine Überzeugung ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.