Dient der UN-Migrationspakt deutschen Interessen?

Debatte im Bundestag auf Antrag der AfD-Fraktion

Berlin (idea) – Der Deutsche Bundestag hat über den umstrittenen UN-Migrationspakt („Globaler Pakt für sichere, geordnete und geregelte Migration“) debattiert. Das 32-seitige Dokument soll bei einer Konferenz am 10. und 11. Dezember in Marrakesch ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.