Asia Bibi wurde freigelassen, ist aber weiter in Pakistan

IGFM: Noch Dutzende sitzen wegen angeblicher Gotteslästerung im Gefängnis

Islamabad/Frankfurt am Main (idea) – Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) hat die Freilassung der Christin Asia Bibi aus der Haft in Pakistan als Akt der Gerechtigkeit begrüßt. Nach Angaben des pakistanischen Außenministeriums ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.